BLOG PARTYTERMINE GIRLS NEWSLETTER KONTAKT LINKS BILDER/VIDEOS

Eingang Eingang Eingang Eingang Bilder und Videos Eingang Eingang

CAPITOL EROTIC BLOG


SEX MACHT NICHT NUR VIEL SPASS, ER MACHT AUCH HÜBSCH UND SCHLANK

Schöner kann man 350 Kalorien nicht verbrennen

21. Februar 2011 10.20 Uhr, BZ

Wer sich liebt, bewegt sich. Und nicht zu knapp. Drüber, drunter, oben, unten - hier und da ein Stellungswechsel. Das macht nicht nur Spaß, sondern auch schlank. Beim wilden Gewusel im Bett werden ganz locker 350 Kalorien verbrannt - was für eine schöne Aktiv-Diät.

Zum Vergleich: Vier Stunden Schreibarbeit oder zwei Stunden Hemdenbügeln bringen denselben Energieverbrauch. Also: Lieber ab ins Bett!Schon beim Küssen tut man was für die Figur. 20 Kalorien in einer Minute, das ist doch gar nicht so schlecht. Beim zweihändigen BH-Öffnen verbrennen wir zwölf Kalorien, einhändig 85 und mit den Zähnen 130 Kalorien. Ein echter Orgasmus verbraucht 112, ein vorgetäuschter 315 Kalorien und ein erotischer Striptease schlägt mit 160 Minuskalorien zu Buche.Beim Liebesspiel wird nahezu jeder Muskel des Körpers beansprucht. Sex ist also Bauch-Beine-Po-Gymnastik im Bett (und man zahlt keine Kursgebühr!).Das Tolle: Wolllust funktioniert auch als Wellness-Ersatz: Beim Sex werden Glückshormone ausgeschüttet, Rücken- oder Kopfschmerzen verschwinden, nach einem (echten) Höhepunkt ist man entspannt wie nach einer Massage.Ähnlich wie beim Joggen oder Walken werden beim Sexeln außerdem Kreislauf und Herz trainiert. Durch das heftige Atmen wird der Körper mit extra viel Sauerstoff versorgt. An der Universität Essen fand man heraus, dass regelmäßige Liebesspiele das Immunsystem stärken. Erkältung ade!Andere Studien stellten fest, dass Sexsport, einmal pro Woche ausgeübt, für Frauen wie eine Verjüngungskur wirkt. Die Damen hatten mehr Östrogen im Blut. Folge: Die Haut bleibt straff und elastisch.Falten und Cellulite ließen länger auf sich warten. Eine 25-jährige Engländerin ist so überzeugt von der Liebesdiät, dass sie eine iPhone-App entwickelte, um ihren Freund anzuspornen. Das "Bedometer" errechnet mithilfe eines Bewegungssensors den Kalorienverbrauch beim Sex. Die Erfinderin: "Mein Freund kann gar nicht genug bekommen." 
www.bz-berlin.de
Erstellt von CapoitolEroticEvents am 21.02.11 12:14:27 in Kultur

Categories

CapoitolEroticEvents
Promis
Satire
Politik
PartyTicker
Kultur
LOL

Friends

blogroll

live girls web cam
free granny porn
free live adult cam
webcam online xxx
Porn Videos
XXX Videos
free nude cams
free porno
free sex chat
virgin teen

HOME | PARTYTERMINE | BILDER/VIDEOS | GIRLS | JOBS | KONTAKT | VIP | PARTNER | WEBMASTER
Partytermine Unsere Girls Bilder und Videos Jobs
NEU!